Details

· 17:00

CME-Fortbildung: Epileptische Anfälle und Differentialdiagnosen (für Fachpersonal)

Welche antikonvulsive Therapie ist die richtige? Wie gehe ich mit Patienten um, die an psychogenen Anfällen leiden?

Wir freuen uns, Sie zu unserer interdisziplinären Fortbildungsveranstaltung Epileptische Anfälle und Differentialdiagnosen einladen zu dürfen.

Fragen zur richtigen antikonvulsiven Therapie, Synkopen-Diagnostik oder zum Umgang mit Patienten, die unter psychogenen Anfällen leiden, sind häufig. Wir möchten deshalb mit Ihnen in den kollegialen Austausch kommen.

Programm

17:00 Uhr           Begrüßung und Vorstellung (Roth)
17:15 Uhr           Unklare Bewusstlosigkeit – Wie stelle ich die
                            richtige Diagnose? (Roth)
17:45 Uhr           Antikonvulsive Therapie (Matthaei)
18:15 Uhr           Synkopen – Wie und wann abklären? (Simon)
18:45 Uhr           Psychogene Anfälle (Klenk)
19:15 Uhr           Diskussion und Verabschiedung
19:30 Uhr           Imbiss

CME Punkte sind bei der Landesärztekammer Hessen beantragt. Voranmeldungen bitte bis zum 05. November 2018 beim Sekretariat der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie: neurologie@drk-nh.de, Telefon: 0561-3086-2401, Fax: 0561-3086-2404. Nutzen Sie auch gerne das Anmeldeforumular in unsererm Veranstaltungsflyer.

Wann:                Mittwoch, 14. November 2018 ab 17 Uhr
Wo:                    DRK-Kliniken Nordhessen, Hansteinstraße 29, 34121 Kassel, Konferenzraum 1, 1. OG

Bildunterschrift PD Dr. Christian Roth und alle weiteren Dozenten freuen sich auf Ihren Besuch!

Besuchen Sie uns auf Facebook: