Details

· 14:07

Digitaler Fachvortrag – Darmkrebsmonat März am 24.03.2021

„Volkskrankheit Darmkrebs - vorbeugen, vorsorgen, behandeln“

Das Programm

Datum: 24.03.2021
Uhrzeit: 17:00 – 18.00 Uhr

Zunächst werden Prof. Susanne Beckebaum und Prof. Vito Cicinnati einen Vortrag halten zum Thema „Risiken und Vorsorge bei Darmkrebs" und auch näher auf das wichtige Thema Darmspiegelung eingehen. Im Anschluss wird Prof. Paweł Mroczkowski näher erläutern, in welchen Fällen die Chirurgie den Patientinnen und Patienten behilflich sein kann und ob es immer ein künstlicher Darmausgang sein muss. Abschließend wird Dr. Mathias Kleiß die Möglichkeiten von zielgerichteten Therapien und neuen Medikamenten näher beleuchten. Es bleibt in jedem Fall genügend Zeit für Nachfragen aus dem Publikum. Die Teilnahme ist kostenlos.
 

Referenten

Risiken und Vorsorge – Darmspiegelung
Prof. Dr. med. Susanne Beckebaum und Prof. Dr. med. Vito Cicinnati
Chefärzte der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie

Immer Chirurgie und künstlicher Darmausgang?
Prof. Dr. med. Paweł Mroczkowski
Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und onkologische Chirurgie

Zielgerichtete Therapien und neue Medikamente
Dr. med. Mathias Kleiß
Chefarzt der Klinik für interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie und Leiter der Krebsberatungsstelle
 

JETZT KOSTENLOS TEILNEHMEN

Besuchen Sie uns auf Facebook: