Details

· 17:30

TERMINANKÜNDIGUNG: Krebs und Beruf – zu krank für die Arbeitswelt?

In einer 90-minütigen Gesprächsrunde haben Sie die Möglichkeit, Fragen rund um das Thema Krebserkrankung und Beruf zu stellen

(Kassel, 07.06.2018) „Wie lässt sich eine Krebserkrankung mit der Arbeitswelt vereinbaren?“ lautet das Thema der Patientenveranstaltung an den DRK-Kliniken Nordhessen in der Hansteinstraße 29 (Konferenzraum 1, 1. Etage). Am Donnerstag, den 07.06.18 von 17.30 – 19.00 Uhr informiert die Krebsberatungsstelle Kassel über Möglichkeiten der beruflichen Wiedereingliederung, dem Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten sowie über Ansprüche auf Krankengeld und Rente. Besucher haben auf der kostenlosen Veranstaltung auch die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte rund um die Themen Krebs und Beruf zu setzen. Als Gesprächspartner stehen Mediziner, Sozialpädagogen und Psychologen zur Verfügung, die unterschiedliche Facetten krebserkrankter Berufstätige beleuchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

837 Zeichen (mit Leerzeichen)

Flyer zur Veranstaltung

Pressekontakt
excognito
Andreas Oertel
Bergmannstraße  102
10961 Berlin
T +49 (0) 30 88 71 02  19
andreas.oertel@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8excognito.de

Bildunterschrift Mit von der Partie: Sozialarbeiterin Karina Pek 

Besuchen Sie uns auf Facebook: