Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte

In regelmäßig stattfindenden Kursen besprechen wir mit Betroffenen alle Themen rund um die Erkrankung Diabetes und die Therapiemöglichkeiten. Die Kurse finden in fünftägigen Kompaktschulungen statt. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf die „richtige“ Ernährung und Essgewohnheiten. Dafür steht uns im Diabetischen Schulungszentrum neben einem großen Schulungs- auch ein Speiseraum zur Verfügung.

Anhand von gemeinsamen Lehrbuffets können wir Ihnen hilfreiche Tipps und Hinweise aufzeigen. Zudem helfen Ihnen unsere geschulten Diabetologen und Diabetesberaterinnen dabei, den Insulinbedarf zu berechnen. Des Weiteren behandelt unser Team Themen wie „Diabetes und Bewegung“. Hierbei arbeiten wir eng mit der Abteilung für Physiotherapie unseres Krankenhauses zusammen.

Unsere Kurse richten sich nicht nur an Betroffene selbst, auch Angehörige können an den Schulungen teilnehmen, um sich über die Volkskrankheit Diabetes und den Umgang mit ihr zu informieren. Die Teilnehmeranzahl von acht Personen bietet hierbei die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen oder Angehörigen ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

Diabetisches Fußsyndrom

Eine weitere Kernkompetenz unserer Diabetologie liegt in der Vermeidung und der Behandlung von diabetesbedingten Folgeerkrankungen. Hierzu zählt zum Beispiel das Diabetische Fußsyndrom (diabetesbedingte Fußwunden). Aufgrund von Durchblutungsstörungen und der gestörten Stoffwechsellage heilen Wunden am Unterschenkel oder am Fuß schlechter bis gar nicht. In einigen Fällen nehmen Patienten wegen Nervenschäden („diabetische Polyneuropathie“) und dem damit einhergehenden verminderten Schmerzempfinden diese Wunden nicht wahr.

Im Rahmen einer ambulanten Fußsprechstunde informieren unsere Spezialisten Sie gern zum Thema Diabetisches Fußsyndrom. Denn durch eine rechtzeitige und richtige Behandlung lassen sich Amputationen vermeiden.


Anmeldung für die Fußsprechstunde: 0561 3086-4401

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Diabetisches Schulungszentrum

DRK-Kliniken Nordhessen
Pfarrstraße 19
34123 Kassel

Tel.: 0561 3086-54675
Fax: 0561 3086-4634

kostka@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Zertifikate

Deutsche Diabetes Gesellschaft
DDG