Schmerztherapie

Schmerztherapie

Schmerz kann negative Auswirkungen auf die allgemeine Befindlichkeit, die Psyche und den Erholungsprozess nach einer Operation haben. Wie ausgeprägt die Schmerzen nach einem chirurgischen Eingriff sind, ist von Patient zu Patient sehr unterschiedlich. Unser Ziel ist es, nach der Operation die größtmögliche Schmerzfreiheit für Sie zu erzielen. Dafür wenden wir etablierte moderne Verfahren der Schmerztherapie an, die wir auf Ihre individuellen gesundheitlichen Voraussetzungen abstimmen.

Eine angemessene Schmerztherapie reduziert nicht nur Beschwerden und Leid, sondern trägt vielfach auch dazu bei, dass ein Plus an Lebensqualität erzielt, der Heilungsverlauf beschleunigt und das Komplikationsrisiko minimiert wird. Zu den gängigen Verfahren der Schmerztherapie, die wir anwenden, gehören patientengesteuerte Schmerzpumpen, die Periduralanästhesie (bei Operationen im Bauchraum), Schmerzkatheter (bei Operationen am Bein) und die längerfristige Anwendung spezieller oraler Schmerzmedikamente.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Kristin Ketteler

Tel.: 0561 3086-4001
Fax: 0561 3086-4004
anaesthesie@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Zertifikate

Zertifikat Certkom Qualifizierte Schmerztherapie
Certkom