Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie

Kassel-Wehlheiden

Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie

Der Begriff Onkologie geht auf das griechische Wort „onkos“ für „Anschwellung, Geschwulst“ zurück und bezeichnet die Wissenschaft von der Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen. Krebs ist dabei ein Sammelbegriff für ganz unterschiedliche bösartige Tumorerkrankungen mit ihren jeweiligen Eigenschaften und Verläufen. Dementsprechend groß ist das Aufgabengebiet der Onkologie. Die Fachärzte befassen sich mit allen bösartigen Geschwülsten, die im Körper auftreten. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Hämatologie, die Lehre von den gut- oder bösartigen Krankheiten des Blutes. Darüber hinaus vertritt die Klinik die Pneumologie, also die Untersuchung und Behandlung von Lungenerkrankungen.

 

Schwerpunkte unserer Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie in Kassel


Chefarzt

Dr. med. Mathias Kleiß

Dr. med. Mathias Kleiß ist seit Oktober 2014 Chefarzt der Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie der DRK-Kliniken Nordhessen. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie, Internistische Onkologie sowie Pneumologie und Palliativmedizin.

Lebenslauf

28.04.1998                 Bestehen des dritten Abschnittes der ärztlichen Prüfung an der
                                     Universität Ulm

2001–2010                Facharztausbildung (Kliniken in Günzburg, Wuppertal,
                                     sowie an der Universität Göttingen und dem Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende,
                                     Abt. Pneumologie)

06.04.2006                 Facharzt für Innere Medizin

18.06.2007                 Facharzt für Hämatologie und internistische Onkologie, Hämostaseologie

2009                            ESMO-Examen (Zertifikat der European Society for Medical Oncology)

08.04.2010                 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

25.11.2010                 Facharzt Innere Medizin und Pneumologie

2010–2012                Oberarzt Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie, Pneumologie, Palliativmedizin
                                     (Wilhelm-Anton-Hospital in Goch)

Seit  Oktober 2012    Bereichsleitender Arzt Onkologie, DRK-Kliniken Nordhessen,
                                     ehem. Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel

2014                            Erneutes ESMO-Examen

Seit Oktober 2014     Chefarzt der Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V. (DGHO)
  • Deutsche Krebsgesellschaft e.V. (DKG)
  • Hessische Krebsgesellschaft e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP)
  • European Society for Medical Oncology (ESMO)
  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP)
  • European Respiratoy Society (ERS)
  • International Society of Geriatric Oncology (SIOG)

Ganzheitliche Professionalität von der Diagnose bis zur Nachsorge

Wurde bei Ihnen die Diagnose Krebs gestellt, bietet Ihnen die Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie die bestmögliche Behandlung auf modernstem wissenschaftlich-klinischem Niveau. Wir nehmen uns Ihrer Lebenssituation voll und ganz an – individuell auf Sie und Ihre speziellen medizinischen und persönlichen Herausforderungen zugeschnitten. Eine umfassende Diagnostik mit modernsten Methoden bildet die Basis einer erfolgreichen Therapie. Auf den Ergebnissen der Diagnostik baut Ihr persönlicher Therapieplan auf, den wir mit klinik- und fachübergreifender ärztlicher Kompetenz unter Berücksichtigung Ihres Gesundheitszustands und Ihrer speziellen Bedürfnisse erstellen. Auch bei der Nachsorge begleiten wir Sie weiterhin auf Ihrem Weg. Doch nicht nur für Ihre optimale medizinische Versorgung ist bei uns gesorgt. Von zentraler Bedeutung für den Therapieverlauf ist auch die psychologische Betreuung. Daher verfügen wir mit der Psychoonkologie und der Krebsberatungsstelle über Einrichtungen, in denen Sie einfühlsame professionelle Hilfe bei psychischen und seelischen oder sozialen Ängsten, Sorgen und Belastungen finden.

Interdisziplinarität als Schlüssel zum Erfolg

In der Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie profitieren Sie von der fachübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Kliniken, Fachabteilungen und Berufsgruppen. Das bedeutet ständigen Austausch: Unsere Ärzte arbeiten Hand in Hand mit anderen relevanten Disziplinen, hervorzuheben ist vor allem die Kooperation mit dem UniversitätsKrebszentrum (G-CCC) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Dabei beraten die Fachärzte über Therapiekonzepte und Therapiemöglichkeiten, um Ihnen eine optimale Behandlung zu ermöglichen. So finden wöchentlich Tumorkonferenzen statt, in denen Onkologen, Internisten, Chirurgen, Strahlentherapeuten, Radiologen sowie Pathologen für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept festlegen. Dieses Konzept stellt eine wichtige Maßnahme zur Qualitätssicherung dar, verkürzt medizinische Abläufe und spart Zeit – zum Wohl des Patienten.

Darüber hinaus zeichnet uns ein in der Region einzigartiges Angebot in den Bereichen Schmerz- und Altersmedizin aus. Ältere Patienten erhalten Unterstützung von unserem Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation. Eine professionelle Versorgung bei chronischen Schmerzen gewährleistet die Klinik für Schmerzmedizin. Bei schwer symptomatischer Krebserkrankung sorgen unsere Palliativmediziner für eine sehr wirksame Linderung der Beschwerden und damit für eine möglichst gute Lebensqualität. Die bei uns durchgeführten Behandlungen orientieren sich an international akzeptierten Qualitätskriterien und Standards.

Sie stehen bei uns im Mittelpunkt

Bei uns steht der Patient mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt. Das gesamte Team, bestehend aus Medizinern, Pflegekräften, Psychologen, Therapeuten und Sozialarbeitern, sorgt für eine individuelle onkologische Betreuung. Um den optimalen Therapieerfolg sicherzustellen, achten wir dabei ganz besonders auf Ihre persönliche Lebenssituation. In unserer onkologischen Tagesklinik können Sie sich ambulant oder teilstationär behandeln lassen, sodass Sie Ihren Alltag – soweit es Ihr Gesundheitszustand zulässt – in der eigenen häuslichen Umgebung verbringen können. Wir vertreten das Konzept einer ganzheitlichen Medizin, bei der der Mensch nicht nur die Summe verschiedener Organe ist, sondern bei der neben den körperlichen Aspekten unabdingbar auch die Psyche zum Wohlbefinden und zur Gesundheit des Menschen gehört. Diese Überzeugung leben wir in unserer Klinik, Tag für Tag.

Team

In unserer Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie ...

Sprechstunden

In unseren Sprechstunden haben Sie die Möglichkeit, sich direkt mit ...

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Daniela Klapp

Tel.: 0561 3086-74101
Fax: 0561 3086-4104
onkologie-sekretariat@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Anmeldung Ambulanz Onkologie

Tel.: 0561 3086-4180