Onkologische Ambulanz und Tagesklinik

Tagesklinik der Onkologie

Onkologische Tagesklinik – ambulant und teilstationär

In unserer onkologischen Tagesklinik besteht die Möglichkeit einer ambulanten und einer teilstationären Krebsbehandlung. Vor allem Krebserkrankten, die aufgrund ihres Alters oder wegen bestimmter Begleiterkrankungen einer besonderen Betreuung und Überwachung bedürfen, können wir somit eine individuelle und gezielte Therapie anbieten, ohne dass eine stationäre Aufnahme erforderlich ist.

Auch die durchaus wichtige Nachsorge nach einer Tumorbehandlung kann auf Ihren Wunsch in unserer onkologischen Tagesklinik erfolgen. Der Vorteil für Sie: Pflegekräfte, Ärzte und Berater sind Ihnen bereits vertraut und kennen Ihre individuelle Krankengeschichte.

Genauso wie in der stationären Behandlung bieten wir Ihnen die bestmögliche Behandlung auf modernstem wissenschaftlich-klinischem Niveau – abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Auch ambulant profitieren Sie von der fachübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Kliniken, Fachabteilungen und Berufsgruppen.

Wir sind gerne für Sie da:

Sprechstunden in der Onkologischen Ambulanz:
Montags bis freitags: 8.00–15.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung
Tel.: 0561 3086-74180
Fax: 0561 3086-4104
onkologie@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de
 

Anmeldung Ambulanz Onkologie
Tel.: 0561 3086-4180

Team

Isa Strathmann
Arzthelferin

Annelie Leutebrandt
Arzthelferin

Jasmin Zelik
Medizinische Fachangestellte

Sabrina Weinhold
Medizinische Fachangestellte / Study Nurse

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Daniela Klapp

Tel.: 0561 3086-74101
Fax: 0561 3086-4104
onkologie-sekretariat@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Anmeldung Ambulanz Onkologie

Tel.: 0561 3086-4180