Psychoonkologie

Psychoonkologie – die richtige Einstellung finden

Eine Krebserkrankung, die mit massiven körperlichen und psychischen Belastungen einhergeht, verändert das Leben radikal und reißt sowohl den Erkrankten als auch die Angehörigen völlig aus dem Alltag. Unsere Diplom-Psychologin Katja Tauber unterstützt Sie in dieser schwer zu bewältigenden Zeit.


Unser psychoonkologisches Angebot umfasst:

  • Gespräche nach der Diagnosestellung
  • Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung
  • Beratung und Begleitung bei der Strahlen oder Chemotherapie
  • Gespräche mit Betroffenen und Angehörigen
  • Entlastung und Unterstützung in Krisensituationen
  • Unterstützung bei Entscheidungen im Behandlungsverlauf
  • Entwicklung neuer Lebensperspektiven
  • Information über weiterführende Angebote und Nachsorgemaßnahmen
     

Für Sie, lieber Patient, und auch für Ihre Angehörigen kann es hilfreich sein, psychologische Hilfe, die Teil der onkologischen Behandlung ist, in Anspruch zu nehmen.

Auch an dieser Stelle noch einmal: Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind uns wichtig! Sie können sich mit allem, was Sie belastet, an unsere Psychologin oder andere Teammitglieder wenden. Bitte scheuen Sie sich nicht, Fragen, Sorgen oder Nöte zu äußern.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Interdisziplinäre Onkologie, Pneumologie

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Daniela Klapp

Tel.: 0561 3086-74101
Fax: 0561 3086-4104
onkologie-sekretariat@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Anmeldung Ambulanz Onkologie

Tel.: 0561 3086-4180