Kardiologie

Kardiologie

Unsere Klinik für Kardiologie an den DRK-Kliniken Nordhessen ist noch relativ jung. Im Jahr 2016 gründeten wir die Klinik im Rahmen intensiver Umstrukturierungen, um Ihnen eine gut organisierte und spezialisierte Anlaufstelle bei Herzerkrankungen zu gewährleisten. Zu unserer modernen Ausstattung zählen unter anderem Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Herz-Ultraschall (Echokardiographie), transösophageale Echokardiographie (TEE) und Stressechokardiographie. Mithilfe dieser diagnostischen Verfahren können wir für Sie die optimale Behandlung zusammenstellen. Zu unserem Behandlungsspektrum gehören akute und chronische Durchblutungsstörungen des Herzens, Herzrhythmusstörungen und alle Formen von Herzmuskelschwäche. Des Weiteren behandeln wir Kreislauferkrankungen  wie unter anderem die Bluthochdruckerkrankung.

Bei Herzrhythmusstörungen verfügen wir in unserer Klinik über das fachärztliche Know-how und die chirurgische Erfahrung, alle modernen Herzschrittmacher- und Defibrillatorsysteme zu implantieren. Selbstverständlich erfolgen in unserer Klinik auch die weiterführende Kontrolle und regelmäßige Ergebnisauswertungen.

Fachübergreifend rund um die Uhr

Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Klinik befindet sich in der akuten Intervention bei bedrohlichen Durchblutungsstörungen am Herzen, wie zum Beispiel beim akuten Herzinfarkt. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem benachbarten Ambulanten Herzzentrum Kassel sind wir in einer 24-Stunden-Bereitschaft für Sie da,  sodass wir Ihnen jederzeit eine schnelle und kompetente Versorgung und Therapie garantieren können. Denn insbesondere bei akuten Beschwerden entscheiden oft wenige Augenblicke. 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Kardiologie und internistische Notfallmedizin

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Irina Siedhof

Tel.: 0561 3086-4402
Fax: 0561 3086-4404
siedhof@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de