Implantatchirurgie

Implantatchirurgie

Zahnimplantate sind eine moderne Alternative zu konventionellem Zahnersatz. Wenn ein Zahn durch ein Implantat ersetzt wird, steht er aus sich selbst heraus fest im Kiefer und es ist nicht notwendig, Nachbarzähne abzuschleifen oder Klammern oder Ähnliches zur Verankerung heranzuziehen.

Zahnimplantate können zur Zahnerhaltung beitragen, wenn sie die im Lückengebiss noch vorhandenen Zähne entlasten, sodass sich Letztere wieder erholen können. Zähne, die aus sich selbst heraus stabil stehen, können zum Beispiel mit vollkeramischen Zahnkronen perfekt ästhetisch versorgt werden.

Ein großer Segen sind Zahnimplantate bei zahnlosen Patienten, da sie dabei helfen können, die Kaufähigkeit zurückzuerlangen. Patienten können dann beispielsweise wieder befreit in Gesellschaft essen und gewinnen sehr viel Lebensqualität zurück.

Individuelle Zahnimplantate dank topmoderner Ausstattung

Die Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die aus Titan oder Keramik bestehen. Sie werden fest mit dem Kieferknochen verankert und können sowohl Einzelkronen als auch größere Brücken und Prothesen stützen. Entscheidend für den Langzeiterfolg sind ein ausreichender Kieferknochen und eine spätere professionelle Kontrolle alle sechs Monate.

Für ein optimales Resultat, das bestens an Ihre individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse angepasst ist, ist viel Erfahrung notwendig, da die Implantate präzise positioniert werden müssen. Aus der Vielzahl von Möglichkeiten (z. B. „feste Zähne an einem Tag“, Zygomaimplantate, Sinuslift) finden wir die richtige Methode für Ihr Problem heraus.   

Überregionale Spezialisten für Knochenaufbauten

Unserer Klinik kommt deutschlandweit eine große Bedeutung im Bereich der Knochenaufbauten für Zahnimplantate zu. Durch körperverträgliche Knochenersatzmaterialien und die Transplantation von Spenderknochen und körpereigenem Gewebe können wir den Kieferknochen optimal an die Erfordernisse Ihres Zahnersatzes anpassen und auch stark geschwundene Kiefer wiederaufbauen. In vielen Fällen können die Knochenaufbauten auch ohne zusätzliches Material erfolgen, beispielsweise durch Bone Splitting, Distraktionsosteogenese oder Sandwichtechniken.

 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Anmeldung: Frau Thurner

Tel.: 0561 3086-5530
Fax: 0561 3086-5504
mkganmeldung@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Zertifikate

myBody Qualitätssiegel Ästhetisch-Plastische Chirurgie
myBody
SAVC - Servicegesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
SAVC
ACREDIS - Swiss Quality Certificate | Leading European Aesthetic Surgeons
ACREDIS
Zertifikat Certkom Qualifizierte Schmerztherapie
Certkom
Deutsche Diabetes Gesellschaft
DDG