Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

Als Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie an den DRK-Kliniken Nordhessen begrüße ich Sie herzlich und freue mich über Ihr Interesse an unserer Abteilung. Zum 1. Januar 2018 wurde unsere Klinik an den DRK-Kliniken Nordhessen neu eröffnet. Damit erfüllen wir diese neue Versorgungsaufgabe, die uns vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration zugewiesen wurde.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen für Patienten, Angehörige, Ärzte und Interessierte. In unserer Klinik behandeln wir Notfallpatienten und Patienten mit neurologischen Erkrankungen zur weiteren Diagnostik oder Therapie.

 

Schwerpunkte unserer Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie in Kassel:

  • Schlaganfallstation (Stroke Unit)
  • neuroimmunologische Erkrankungen wie die Multiple Sklerose (MS)
  • entzündliche Erkrankungen (Meningitis, Enzephalitis)
  • Epilepsie
  • Neurodegenerative Erkrankungen wie Demenzen, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Bewegungsstörungen wie Morbus Parkinson und Dystonien
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems wie Polyneuropathie, Guillain-Barré-Syndrom,
    CIDP
  • Muskelerkrankungen wie beispielsweise Myasthenia gravis, Myositis

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Roth

Priv.-Doz. Dr. Roth ist Facharzt für Neurologie, Spezielle neurologische Intensivmedizin und Notfallmedizin. Der Freudenstädter war zuvor als leitender Oberarzt der Neurologischen Klinik am Klinikum Kassel tätig.

Lebenslauf

1982–1995          Kepler-Gymnasium, Freudenstadt

1995–1996          Rettungshelfer Deutsches  Rotes  Kreuz, Freudenstadt

1996–2002          Humanmedizin Johannes Gutenberg Universität Mainz

2002–2003          Praktisches Jahr am städtischen Klinikum, Ludwigshafen

2003                      3. Staatsexamen

2003–2007          Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Neurologische Klinik, Klinikum Kassel

2007–2009          Zentrum für Soziale Psychiatrie Kurhessen in Bad Emstal

2008                      Facharztprüfung Neurologie

2009–2013          Oberarzt und Leiter der Neurologisch-Neurochirurgischen Intensivstation,
                               Klinikum Kassel 

2013–2017          Leitender Oberarzt, Neurologische Klinik, Klinikum Kassel
                                    -     Mitglied Ethikkomitee Klinikum Kassel
                                    -     Hauptverantwortlicher Transplantationsbeauftragter, Klinikum Kassel
                                    -     Mitglied des Lenkungsausschusses Interdisziplinäres neurovaskuläres
                                          Netzwerk
                                    -     Lehre an der Kassel school of medicine, University of Southampton
                                    -     Hirntoddiagnostik für die Deutsche Stiftung für Organtransplantation (DSO)

2014–2015          Zentrum für Medizinische Versorgung, Fachbereich Neurologie,
                               Klinikum Kassel

Seit 2016              Beratungspraxis für Patientenverfügung (www.entscheidbar.info)

2017                      Habilitation an der Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Medizin

Seit 2018              Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinisch Neurophysiologie
                               DRK-Kliniken Nordhessen

Zusatzqualifikationen

  • Fachkundenachweis Rettungsdienst
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Zusatzbezeichnung spezielle neurologische Intensivmedizin
  • Prüfarzt in klinischen Studien
  • Zertifikat Qualifizierte Botulinumtoxintherapie
  • Ausbilder für video-endoskopische Schluckdiagnostik (FEES) der DGN
  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung
  • DGKN Zertifikate für neurologischer Ultraschall, Klinische Elektromyographie (EMG), Elektroenzephalografie (EEG) und spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik, FEES Instructor der European Society for Swallowing Disorders

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft  für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für für Neurointensivmedizin- und Notfallmedizin (DGNI)
  • Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN)
  • Deutsche Schlaganfall Gesellschaft (DSG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM)

Wissenschaft

Dr. C. Roth ist Autor einer Vielzahl wissenschaftlicher Artikel renommierten internationalen Zeitungen. Darüber hinaus hat er mehrere Buchkapitel verfasst und zahlreiche Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen gehalten.

  • Promotionsarbeit in der Herz-Thorax-Gefäßchirurgie der Uniklinik Mainz, PD Schmiedt, Dr. Neufang: Spätdegeneration bei biologischem Gefäßersatz (humane Umbilikalvene) in der peripheren Bypasschirurgie
  • Posterpreis der 79. Jahrestagung der Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN), Mannheim 2006: Posteriore reversible Leukenzephalopathie, eine Erkrankung mit vielen Ursachen (Fallbeschreibung von 12 Patienten);
  • Robert-Wartenberg Preis 2011 der Leitenden Krankenhausneurologen Deutschlands (Deutsche Gesellschaft für Neurologie): Posteriores reversibles Enzephalopathie Syndrom
  • Wissenschaftlicher Förderpreis NeuroWiss 2014. Verein zur Förderung Neurologischer Wissenschaften
  • Externe ordentliche Habilitation, Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg (2017): Auswirkung von therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen in der modernen Neuro-Intensivmedizin auf den intracraniellen Druck (ICP) und den cerebralen Perfusionsdruck
  • Preis für den besten Vortrag der der 43. Jahrestagung der Sektion Intrakranieller Druck, Hirndurchblutung und Hydrozephalus der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie: Intrakranieller Druck (ICP) und cerebraler Perfusionsdruck (CPP) während des Verlaufs auf der Intensivstation vor dem irreversiblen Hirnfunktionsausfall (Hirntod).

Team

Das Team um Dr. Roth stellt eine wohnortnahe und qualifizierte

Sprechstunden

So erreichen Sie die erfahrenen Spezialisten ...

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Janika Reichhard

Tel.: 0561 3086-2401
Fax: 0561 3086-2404
neurologie@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Zertifikate

myBody Qualitätssiegel Ästhetisch-Plastische Chirurgie
myBody
SAVC - Servicegesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
SAVC
ACREDIS - Swiss Quality Certificate | Leading European Aesthetic Surgeons
ACREDIS
Zertifikat Certkom Qualifizierte Schmerztherapie
Certkom
Deutsche Diabetes Gesellschaft
DDG