Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Unsere DRK-Kliniken Nordhessen sind ein beliebtes Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Pro Tertial können bis zu zwölf Studenten ihr chirurgisches Tertial des praktischen Jahres (PJ) in unserem Krankenhaus absolvieren. Neben einer sechswöchigen Ausbildung in unserer Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rehabilitative Medizin werden PJ-Studenten zudem sechs Wochen in unserer Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie und vier Wochen in unserer Zentralen Notaufnahme eingesetzt. Das Seminarangebot für PJ-Studenten beinhaltet unter anderem Examensvorbereitungen, Röntgenbesprechungen, klinische Visiten und Fallvorstellungen, Gipskurse und Nahtkurse.

Zudem kann an unseren DRK-Kliniken Nordhessen die zweijährige Basisausbildung Chirurgie absolviert werden. Das Curriculum umfasst eine jeweils sechsmonatige Tätigkeit in unserer Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie, in unserer Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rehabilitative Medizin, in unserer Zentralen Notaufnahme und auf unserer fachübergreifenden Intensivstation. Anschließend besteht die Möglichkeit, in die entsprechende Weiterbildung der beiden Kliniken übernommen zu werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen an unseren DRK-Kliniken Nordhessen unter anderem in der Common-Trunk-Chirurgie (zwei Jahre), in der Orthopädie und Unfallchirurgie (drei Jahre), in der Schwerpunktbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie (eineinhalb Jahre) und in der Zusatzbezeichnung fachgebundene Röntgendiagnostik (eineinhalb Jahre). Des Weiteren bieten wir die DEGUM-zertifizierte Weiterbildung in der Sonographie der Stütz- und Bewegungsorgane an.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rehabilitative Medizin

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Annika-Thorgit Kukat

Tel.: 0561 3086-5401
Fax: 0561 3086-5404
orthopaedie@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Zertifikate

AltersTrauma Zentrum DGU®
Trauma Zentrum DGU®
AOK Hessen
endoCert