Intimchirurgisches Zentrum

Intimchirurgisches Zentrum

Das Gebiet der Intimchirurgie ist mittlerweile kein Tabuthema mehr und erfährt einen regelrechten Anstieg an Beachtung. Als weibliches Geschlechtsmerkmal hat der Intimbereich eine große Bedeutung für das psychische Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl der Frau. Nicht nur die ästhetische Wahrnehmung des weiblichen Intimbereichs, unter anderem bei zu langen inneren Schamlippen, setzt einigen Frauen zu. Häufig sind es auch funktionelle Probleme wie etwa Schmerzen beim Fahrradfahren und beim Sitzen durch Einklemmerscheinungen, vermehrte Pilz- und Harnwegsinfektionen oder Einschränkungen durch Wundreiben oder sogar Einreißen beim Geschlechtsverkehr, die eine enorme Belastung im Alltag darstellen und durch eine Behandlung leicht behoben werden können.

Unsere Ärzte helfen Ihnen, indem sie das seelische und körperliche Wohlbefinden unterstützen und ein ästhetisch ansprechendes Bild des Intimbereichs zu schaffen. Die Intimchirurgie hat sich im Laufe der Zeit enorm entwickelt. Modernste Techniken ermöglichen verschiedene Eingriffe, und das bei minimalem Risiko. Bei jeder intimchirurgischen Behandlung achten wir neben dem ästhetischen Aspekt sorgfältig darauf, dass die Funktionen des Körperbereichs nicht verloren gehen beziehungsweise dass sie wiederhergestellt werden können. Zu unseren Behandlungsschwerpunkten zählen sowohl die Schamlippenverkleinerung als auch die Vergrößerung der Labien.

Schamlippenverkleinerung

Die Verkleinerung der Schamlippen wird vorwiegend in lokaler Betäubung und leichter Sedierung (Dämmerschlaf) durchgeführt. Die Behandlungsdauer beträgt meist nicht länger als ein bis zwei Stunden. Das Resultat zeigt sich in einem ästhetisch harmonischen und natürlichen Bild, das einerseits einen erhöhten Schutz gegen Erkrankungen bietet und andererseits das Risiko der Verletzungsrisiko beim Geschlechtsverkehr minimiert.

Nach einer kurzen Erholungszeit können Patientinnen unsere Klinik wieder verlassen und ihren alltäglichen Aktivitäten wie gewohnt nachgehen. Jedoch empfiehlt es sich für genügend Ruhe und ausreichend Kühlung zu sorgen, um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen. Während der Nachsorge ist es zwingend notwendig zunächst auf den Geschlechtsverkehr zunächst zu verzichten. Aber auch andere Manipulationen (Veränderungen) im Intimbereich sollten für ca. sechs Wochen vermieden werden. Ein Entfernen der Fäden ist nicht notwendig, und die zurückbleibenden Narben sind schon nach wenigen Wochen nahezu unsichtbar.

Schamlippenvergrößerung

Bei der Schamlippenvergrößerung wird in unserer Klinik für Plastische, Ästhetisch und Rekonstruktive Chirurgie die Methode des Lipofillings angewandt. Hierbei handelt es sich um ein schonendes Verfahren, bei dem körpereigenes Fettgewebe speziell aufbereitet und anschließend in den zu behandelnden Bereich injiziert wird. Mittels einer Fettabsaugung entnimmt der erfahrene Plastische Chirurg eine geringe Menge an Fettgewebe. Geeignete Körperareale hierfür sind in der Regel  die Oberschenkel- oder die Knieinnenseiten und der Bauch.

Nach der Aufbereitung wird das Präparat aus hochvitalen Fettzellen dann unter Verwendung einer feinen Kanüle in die äußeren Labien gespritzt. Da es sein kann, dass nicht alle transplantierten Fettzellen einheilen, sondern auf natürlichem Wege vom Körper wieder abgebaut werden, ist für ein optimales Ergebnis zunächst eine gewisse Überfüllung erforderlich, in seltenen Fällen auch eine weitere Behandlung. Im Vergleich zu anderen Behandlungen in der Intimchirurgie sind sowohl postoperative Schmerzen als auch die Dauer der Ausfallzeit nach der Schamlippenkorrektur sehr gering. Der Eingriff dauert in der Regel weniger als eine Stunde und erzielt ein sehr natürlich aussehendes und harmonisches Ergebnis.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Kornelia Pawelczyk

Tel.: 0561 3086-4501
Fax: 0561 3086-4504
pawelczyk@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

 

Zertifikate

myBody Qualitätssiegel Ästhetisch-Plastische Chirurgie
myBody
ACREDIS - Swiss Quality Certificate | Leading European Aesthetic Surgeons
ACREDIS