Klinik für Schmerzmedizin

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Wenn Sie unter langdauernden Rückenschmerzen oder Halswirbelsäulenbeschwerden leiden, sind Sie in unserem Rückenzentrum Kassel in den besten Händen. Die Behandlung von Rücken- und Halswirbelsäulenbeschwerden ist unser Spezialgebiet.

Was ist bei uns anders? Wir schauen interdisziplinär und individuell. Ob akut oder chronisch, Schmerzen gehen meist auf ein ganzes Bündel von Ursachen zurück. Nur selten ist ein in der Bildgebung sichtbarer Bandscheibenvorfall oder der Ischias-Nerv die Ursache. Und selbst dann muss meist nicht operiert werden. Beispiele für Diagnosen, bei denen wir gut helfen können: Bandscheibenvorfall, Wirbelgleiten, Spinalkanalstenose, ISG-Blockierungen, Lumbago und Lumboischialgie, Failed-back-surgery-Syndrom.

Unsere besondere Expertise gerade für Schmerzen des Bewegungssystems zeigt sich in der Mitgliedschaft des Schmerzzentrums Kassel im Verbund der ANOA-Kliniken – einem Verbund von Kliniken, die sich auf die nicht-operative Behandlung von muskuloskelettalen Beschwerden spezialisiert haben und dabei sehr erfolgreich interdisziplinär und individuell arbeiten.

Neben schulmedizinischen Behandlungsmethoden werden in unserem Kasseler Aktiv Programm (KAP) auch vermehrt sanfte ganzheitliche Verfahren eingesetzt, um Ihren Alltag wieder schmerzfreier zu gestalten und den Umgang mit dem Schmerz zu erleichtern. Das führt langfristig zu weniger Schmerzen und mehr Lebensqualität. Dazu werden gezielte Therapieempfehlungen entwickelt und individualisierte Selbstübungsprogramme erarbeitet. Anpassungen erfolgen durch regelmäßige interdisziplinäre Verlaufsdiagnostik und durch enge Absprachen im Behandlungsteam. Und: Operationen lassen sich meist gänzlich vermeiden. Aber selbst wenn Sie schon einmal operiert worden sind oder eine zweite Meinung suchen, finden wir in unserer Rückenschmerz-Sprechstunde eine Möglichkeit, Ihnen zu helfen. Grundlage ist dabei immer eine ausführliche Untersuchung, für die wir uns viel Zeit nehmen. Denn es gilt:

Genau hinschauen  - dann behandeln!

Video: Tagesklinik gegen Rückenschmerzen

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Schmerzmedizin, Manuelle Therapie und Naturheilverfahren

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Stella Sakschewski

Tel.: 0561 3086-4601
Fax: 0561 3086-4604
schmerzklinik@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Zertifikate

Zertifikat Certkom Qualifizierte Schmerztherapie
Certkom