Klinik für Schmerzmedizin

Klinik für Schmerzmedizin

Kassel-Wehlheiden

Klinik für Schmerzmedizin

Wenn Schmerzen im alltäglichen Leben zu unerträglichen Begleitern werden, ist häufig eine Behandlung durch Spezialisten notwendig. In unserer Klinik für Schmerzmedizin an den DRK-Kliniken Nordhessen betreut Sie ein Team aus erfahrenen ärztlichen Schmerztherapeuten verschiedener Fachrichtungen, Physiotherapeuten und Psychologen.

Schwerpunkte unserer Klinik für Schmerzmedizin in Kassel


Chefarzt

Dr. med. Andreas Böger

Chefarzt Dr. med. Andreas Böger leitet seit 2010 die Klinik für Schmerzmedizin und seit 2012 das Medizinische Versorgungszentrum unserer DRK-Kliniken Nordhessen.

Damit ist für unsere Patienten eine ambulante, tagesklinische und stationäre Schmerzmedizin „aus einer Hand“ gewährleistet.

Als Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie mit den Zusatzbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie und Manuelle Medizin/Chirotherapie sammelte der Schmerzexperte zuvor Erfahrungen an mehreren neurologischen, orthopädischen und neurochirurgischen Fachkliniken. Für die DRK-Kliniken Nordhessen entwickelte er das Kasseler Aktiv Programm (KAP).

Lebenslauf

1990–1996        Studium der Medizin in Marburg, Zürich und Zaragoza

1996                    Epilepsiezentrum Bethel, Bielefeld

1997                    Neurologische Klinik, Klinikum Kassel

1998                    Klinik für Neurochirurgie, Universität Düsseldorf

1998–2001        Neurologische Klinik, Klinikum Kassel

2000                    Dissertation „Intrakortikale Inhibition bei Schlaganfallpatienten gemessen mit der
                             transkraniellen magnetischen Doppelstimulation“ (RWTH Aachen)

2001–2010        Vitos Kurhessen/Bad Emstal, 2002 – 2010 als ltd. Oberarzt der Neuropsychiatrie

2001–2004        Stv. Ärztlicher Direktor der Rehafachklinik Beiseförth/Malsfeld

2002–2004        Fernstudium „Betriebswirtschaft für Ärzte“ am Braunschweig-Institut Köln, Abschluss
                             als Dipl. Gesundheitsökonom Oec. med.

2002–2005        Chefarztvertretung Neurologie, Asklepios Fachklinik Fürstenhof/Bad Wildungen

2002                    Facharzt für Neurologie

2004–2010        Mitarbeit in der Schmerztherapie, Vitos Orthopädische Klinik Kassel

2005                    Ausbilderbefugnis „Elektromyographie“ und „Evozierte Potentiale“ (DGKN)

2005                    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

2008                    Fernstudium „Prozessorientiertes Qualitätsmanagement“ und „Kosten-Erlös-Rechnung
                             und Controlling“ an der FH Lübeck

2009                    Fernstudium „Konfliktmanagement“ an der FH Lübeck

2009–2011        Chefarztvertretung Neurologie, Rehazentrum Mühlengrund/Bad Wildungen

Seit 2010            Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin, DRK-Kliniken Nordhessen (vorm. Rotes Kreuz
                             Krankenhaus Kassel)

Seit 2011           Regionalleiter der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS)

Seit 2012           Ärztlicher Leiter des MVZ DRK-Kliniken Nordhessen

Seit 2012           Leiter des Kopfschmerzzentrums Nordhessen (mit Prof. Dr. Dr. Terheyden)

Seit 2012           Leiter des Clusterkopfschmerz-Competence-Centers (CCC) Kassel

Zusatzqualifikationen

  • Diplom Gesundheitsökonom Oec. Med. (2003)
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (2009)
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie (2009)
  • Ausbilderbefugnis „Elektromyographie“ und „Evozierte Potentiale“ (2010)
  • Anerkennung als Algesiologe (DGS) (2011)
  • Fachkunde Röntgendiagnostik (2011)
  • Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie (2015)
  • Kopfschmerzexperte (DMKG) (2016)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG)
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS), Regionalleiter
  • Deutsche Schmerzgesellschaft, Mitglied der Ad-hoc-Kommission „Multimodale Schmerztherapie“ und der Kommission „Versorgungsfragen“
  • International Headache Society (IHS)
  • Deutsche Gesellschaft für Muskuloskeletale Medizin (DGMSM))
  • Deutsche Gesellschaft für Osteopathische Medizin (DGOM)
  • Berufsverband der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland (BVSD), Vorstandsmitglied
  • Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer manualmedizinischer Akutkliniken (ANOA), Mitglied des Beirats
  • European Fascial Distortion Model Association (EFDMA)

Zertifikate & Auszeichnungen

  • Algesiologe (DGS) (2011)
  • Cluster Competence Center  (CSG) (2011)
  • Zertifikat „Trainer Botox bei Migräne“ (2013)
  • Zertifikat „Manuelle Medizin/Chirotherapie“ (DGMM) (2014)
  • Kopfschmerzzertifikat (DMKG) (2016)
  • Zertifikat „Qualifzierte Schmerztherapie“ (Certcom) (2017)
  • Fascial Distortion Model Basic Certificate (EFDMA) (2018)

Ein Plus an Lebensqualität

Manuelle Medizin, Osteopathie, Akupunktur, Naturheilverfahren, verträgliche Medikamente und Hilfe zur Selbsthilfe sind für uns keine Fremdwörter. Unser Kasseler Aktiv Programm (KAP) bezieht Sie aktiv in Diagnostik und Therapie mit ein, damit Sie ein spürbares Plus an Lebensqualität erreichen und langfristig sichern können.

Ausgezeichnete Qualität in unserer Schmerzklinik

Unsere integrative Schmerzklinik gehört mit insgesamt 50 vollstationären und tagesklinischen Behandlungsplätzen und einer leistungsfähigen Schmerzambulanz zu den großen Schmerzzentren Deutschlands und ist von der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin als Regionales Schmerzzentrum Kassel zertifiziert. Aufgrund unserer besonderen Expertise bei Schmerzen des Bewegungsapparates sind wir Mitglied im Verbund der ANOA-Kliniken. Chronische Kopfschmerzen behandeln wir erfolgreich in unserem interdisziplinären Kopfschmerzzentrum Nordhessen.


Team

Unser Team der Klinik für Schmerzmedizin

Unser Team der Klinik für Schmerzmedizin ergründet mit Ihnen die ...

Sprechstunden

Sprechstunden der Klinik für Schmerzmedizin

In den Sprechstunden unserer Schmerzklinik können Sie Fragen und ...

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Schmerzmedizin

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Stella Sakschewski

Tel.: 0561 3086-4601
Fax: 0561 3086-4604
schmerzklinik@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Zertifikate

Zertifikat Certkom Qualifizierte Schmerztherapie
Certkom Zertifikat
CCC Siegel
FDMBC Zertifikat