Sonographie

Sonographie

Mit der Sonographie, auch Ultraschall genannt, steht den Medizinern ein Verfahren zur Verfügung, mit dem innere Organe sehr gut untersucht und abgebildet werden können. Dabei werden hochfrequente Schallwellen ausgesendet und an verschiedenen Geweben unterschiedlich reflektiert, wodurch sich für den Arzt ein genaues Bild der untersuchten Körperregion ergibt. Die Sonographie ist im Gegensatz zu anderen Verfahren besonders schonend und ohne Strahlenbelastung. Daher wird sie in der Diagnostik meist zuerst angewendet.

Schonende Untersuchung dank Ultraschall

Um die Möglichkeiten des Verfahrens bestmöglich auszuschöpfen, ist es besonders wichtig, dass die Sonographie von einem erfahrenen Diagnostiker durchgeführt wird. In der Medizinischen Klinik stehen Ihnen dafür speziell qualifizierte Fachärzte zur Verfügung, die durch ihre jahrelange tägliche Arbeit über große Erfahrungen verfügen.

Alle modernen Ultraschalltechniken, wie Kontrastmittelsonographie (CEUS), farbkodierte Duplexsonographie und Fusion Imaging werden in der täglichen Diagnostik auf höchstem Niveau in unserem Ultraschallzentrum eingesetzt. Um Ihnen eine bestmögliche Behandlung zu gewährleisten, legen wir großen Wert auf eine qualifizierte Ausbildung der untersuchenden Ärzte.

Darüber hinaus verfügt unsere sonographische Abteilung über drei modern eingerichtete Räume und hochmoderne Ultraschallgeräte der neuesten Generation. Durch all diese Komponenten haben sich die DRK-Kliniken Nordhessen als renommiertes überregionales Fortbildungszentrum im Bereich Sonographie etabliert.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Medizinische Klinik

DRK-Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Sekretariat: Frau Andrea Ziegler

Tel.: 0561 3086-4401
Fax: 0561 3086-4404
inneremedizin@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de​​​​​​​

Zertifikate

Deutsche Diabetes Gesellschaft
DDG