Erkrankungen innerer Organe

Erkrankungen innerer Organe

Das Spektrum an Erkrankungen der inneren Organe ist recht breit gefächert. Häufig sind hierbei die Atmungsorgane, das Herz-Kreislauf-System und die Verdauungsorgane betroffen. Unser Bestreben in der Klinik für Fachübergreifende Frührehabilitation ist es, bereits während Ihrer akutmedizinischen Behandlung in unserem Krankenhaus rehabilitative Maßnahmen bereitzustellen und Sie somit auf einen eventuell folgenden Aufenthalt in einer Rehabilitationseinrichtung vorzubereiten. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darin, Spätfolgen und bleibende Beeinträchtigungen zu verhindern und Ihnen ein großes Plus an Lebensqualität und Selbstständigkeit zu ermöglichen.

 

Zu den schweren Erkrankungen der inneren Organe zählen beispielsweise:

  • Herzleistungsschwäche
  • akute und chronische Lungenerkrankungen mit Beeinträchtigung der Atemfunktion
  • arterielle Gefäßkrankheiten mit und ohne Amputation
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Diabetes mellitus mit diabetischen Folgeerkrankungen und Komplikationen
     

Da sich das Krankheitsbild während der Behandlung in unserem Krankenhaus ändern und somit neue Anforderungen an die Therapie stellen kann, besteht unser Team aus Experten verschiedener Fachdisziplinen. Gemeinsam passen wir mit Ihnen das individuelle Behandlungskonzept immer wieder an, um Ihnen in Ihren gewohnten Alltag zurückzuhelfen. Hochmoderne Diagnosegeräte und Behandlungstechniken unterstützen uns hierbei. Zudem bietet unser ruhiger und naturnaher Standort beste Voraussetzungen, um erste Rehabilitationsmaßnahmen bereits während Ihres Klinikaufenthaltes einzuleiten.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Fachübergreifende Frührehabilitation

DRK-Kliniken Nordhessen
Sophie-Henschel-Weg 2
34260 Kaufungen

Sekretariat: Frau Harms / Frau Mattausch

Tel.: 05605 945-124
Fax: 05605 945-158
harhoff@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de