Herzmuskelschwäche

Herzmuskelschwäche

Bei einer Herzschwäche ist das Herz nicht mehr dazu in der Lage, die benötigte Menge Blut durch den Körper zu pumpen. Luftnot und Müdigkeit sind typische Symptome. Tritt dieser Zustand plötzlich innerhalb von Stunden oder Tagen ein, handelt es sich um eine akute Herzinsuffizienz – ein medizinischer Notfall. Eine chronische Herzinsuffizienz entwickelt sich dagegen allmählich, in der Regel über Monate oder Jahre.

Eine Herzmuskelschwäche können wir in der  Klinik für Kardiologie und Internistische Notfallmedizin von außen mithilfe moderner, leistungsstarker Herzultraschallgeräte feststellen und eine individuell auf den Patienten zugeschnittene Therapieform wählen.


Ansprechpartner

Dr. med. Helge Ulrich Simon
Chefarzt und Facharzt für Innere Medizin Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

simon@drk-nh.de

 

 

Prof. Dr. med. Christian Löser
Chefarzt der Medizinischen Klinik

Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Gastroenterologie, Facharzt für Sportmedizin, Facharzt für Ernährungsmedizin, Facharzt für Palliativmedizin

chr.loeser@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Kontakt

Klinik für Kardiologie, Rhythmologie und internistische Notfallmedizin

Sekretariat: Frau Siedhof

Tel.: 0561 3086-4402
Fax: 0561 3086-4404
siedhof@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

⇒ Zur Klinik


Medizinische Klinik

Sekretariat: Frau Andrea Ziegler

Tel.: 0561 3086-4401
Fax: 0561 3086-4404
inneremedizin@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8drk-nh.de

⇒ Zur Klinik