Kehlkopfeingriffe

Kehlkopfeingriffe

Der Kehlkopf, in der Fachsprache auch Larynx genannt, kann von verschiedenen Erkrankungen betroffen sein. Zu den gutartigen Kehlkopferkrankungen gehören etwa die Kehlkopfentzündung oder der Kehlkopfbruch. Zu den bösartigen Erkrankungen zählt beispielsweise der Kehlkopfkrebs.

Bei der Behandlung von Kehlkopferkrankungen stehen in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde mehrere operative Möglichkeiten zur Verfügung. Häufig werden dabei Eingriffe durch den Einsatz von Mikroskopen unterstützt. Unsere Fachärzte legen Wert darauf, nur zu operieren, wenn die konservativen Möglichkeiten ausgeschöpft sind. Erst dann kommen chirurgische Verfahren mit unserer neuesten schonenden Technik zum Einsatz.  


Ansprechpartner

Dr. med. Ulf Kuhlemann
Beleg-Facharzt der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Zusatzbezeichnung Plastische Operationen

ulf@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8kuhlemann.de

Besuchen Sie uns auf Facebook: