Neurozentrum Kassel

DRK-Kliniken Nordhessen - Neurozentrum Kassel

DRK-Kliniken Nordhessen gründen Neurozentrum Kassel – inklusive DRK Wirbelsäulen-Kompetenzzentrum.

Unsere Fachärzte behandeln unterschiedlichste neurologische Erkrankungen in einem Haus.

Das Neurozentrum Kassel umfasst fundierte Expertise sämtlicher Fachbereiche zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen. Ab Oktober bündeln unsere Einrichtungen Diagnose, Therapie und Rehabilitation in einem Haus.

Durch die enge Zusammenarbeit und den Austausch unserer Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen und verschiedenen Berufsgruppen erreichen wir für unsere Patientinnen und Patienten eine optimale Behandlung. Integraler Bestandteil des Neurozentrum Kassel, das von PD Dr. Christian Roth, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinischen Neurophysiologie geleitet wird, bildet das DRK Wirbelsäulen- Kompetenzzentrum.

Ein Team aus Experten

Neben dem Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Alterstraumatologie, Prof. Dr. Benjamin Bücking, haben wir für dieses Zentrum die Neurochirurgen Prof. Dr. Kai Scheufl er und Anas Kalhout gewinnen können. Sowohl komplexe Wirbelsäuleneingriffe als auch Eingriffe am Kopf gehören zu den langjährigen Leistungsspektren der beiden Experten, die nun innerhalb des Zentrums Patienten jeden Alters und mit Erkrankungen verschiedenster Komplexitätsgrade behandeln (Wirbelsäule ambulant und stationär, Neurochirurgie ambulant).

Neurozentrum Kassel

Als erstes Zentrum dieser Art im Großraum Kassel wenden sich unsere Ärzte ganzheitlich und fach- sowie berufsgruppenübergreifend allen neurologischen Erkrankungen zu. Durch unsere Strukturen können wir jeden Patienten ohne Überweisung ambulant behandeln und bei Bedarf auch stationär aufnehmen.

Anschließende Weiterbehandlung

Aber mit dem stationären Aufenthalt hört die Expertise des Neurozentrum Kassel nicht auf: Wir haben zudem die Möglichkeit der anschließenden Weiterbehandlung in unserer Frührehabilitation und Geriatrie. Damit sind Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen aus einer Hand und umfassend gewährleistet.

Spezialisierungen im Neurozentrum Kassel:

  • Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen
  • Schlaganfallmedizin
  • Traumatologie
  • Rehabilitation

Die wichtigsten Fachbereiche im Neurozentrum Kassel:

  • Neurologie
  • Orthopädie, Unfallchirurgie und Alterstraumatologie
  • Neurochirurgie (ambulant)
  • Schmerzmedizin
  • Radiologie/Neuroradiologie
  • Neurologische und Fachübergreifende Frührehabilitation
  • Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie

Neurozentrum Kassel

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Christian Roth

Schwerpunkte:

  • Akute Schlaganfälle mit Stroke Unit (Schlaganfalleinheit)
  • Epilepsie und epileptische Anfälle
  • Multiple Sklerose
  • Muskel- und Nervenerkrankungen, Myasthenia gravis
  • Demenzen

Chefarzt Prof. Dr. med. Benjamin Bücking

Schwerpunkte:

  • Wirbelsäulentraumatologie
  • Handchirurgie inkl. peripherer Nervenchirurgie
  • Allgemeine Traumatologie
  • Endoprothetik
  • Gelenkchirurgie

DRK Wirbelsäulen-Kompetenzzentrum

Prof. Dr. med. Kai Scheufler | Anas Kalhout

Schwerpunkte:

  • Behandlung von Erkrankungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, des peripheren Nervensystems sowie prä- und poststationär bei Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Endoskopische/mikrochirurgische Eingriffe
  • Rekonstruktive Eingriffe
  • Neurochirurgische Schmerztherapie
  • Nervenchirurgie

Chefarzt Dr. med. Axel Menzebach

Schwerpunkte:

  • Multimodale stationäre und tagesklinische Schmerztherapie
  • Psychotherapie
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Akupunktur
  • Neuraltherapie
  • Suchtmedizin

Chefarzt Dr. med. Mohammed Al-Toki
 

Schwerpunkte:

  • Neuroradiologische Diagnostik: Computertomographie (CT), Kernspintomographie (MRT) und Angiographie (DSA) mit hochmodernen Geräten
  • Breit gefächertes Zusatzangebot von minimalinvasiven Verfahren zur Behandlung von Schlaganfällen und Gefäßerkrankungen sowie zur Schmerztherapie (z. B. PRT) und Tumorkontrolle (z. B. Embolisation)
  • Hohe Sicherheit bei Eingriffen und hohe Qualität der Diagnostik dank langjähriger neuroradiologischer Expertise

Chefarzt Dr. med. Heinz-Jürgen Harhoff
 

Schwerpunkte:

  • Frührehabilitation bei Erkrankungen innerer Organe (z. B. Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus)
  • Frührehabilitation bei Erkrankungen des Nervensystems (z. B. Multiple Sklerose, Schlaganfall)
  • Frührehabilitation bei Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats
  • Frührehabilitation nach Amputationen

Chefarzt Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Hendrik Terheyden

Schwerpunkte:

  • Schädelbasischirurgie und Krebsbehandlung
  • Gesichts- und Kopftraumatologie
  • Kranioplastiken
  • Gesichtsnervenrekonstruktion
  • Gesichtsreanimation bei Fazialisparese
  • Schmerzdiagnostik