Details

· 17:00

1. Trauma-Symposium Kassel - 14. Juni 2019

Unser Chefarzt Prof. Dr. Bücking lädt ein !

Am Freitag, den 14. Juni 2019 um 17.00 -19.00 Uhr, in den Konferenzraum 1, der DRK-Kliniken Nordhessen.

Die Einladung richtet sich an alle Notärzte und Rettungssanitäter, selbstverständlich sind unsere niedergelassenen Kollegen ebenfalls eingeladen.

 

am Freitag, den 14.06.2019 um 17 Uhr

Trauma-Symposium Kassel

Herzlich Willkommen in den DRK-Kliniken Nordhessen!

Wir freuen uns, Sie auf dem ersten 1. DRK- Traumasymposium Kassel begrüßen zu dürfen.

Die optimale Behandlung polytraumatisierter Patienten präklinisch und in der frühen klinischen Phase ist für die Prognose von entscheidender Bedeutung.

Von der Erstbehandlung am Unfallort, bis zur definitiven (operativen) Versorgung in der Klinik muss alles Hand in Hand gehen.
Wir müssen interprofessionell und interdisziplinär zusammenarbeiten, um für unsere gemeinsamen Patienten das Bestmögliche zu erreichen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir für Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zur aktuellen Traumaversorgung zusammengestellt. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf den Verletzungen des Kopfes und der Wirbelsäule.  

Es freut mich ganz besonders, dass alle Referenten unseres Krankenhauses zugesagt haben und somit alle Vortragsthemen mit herausragenden Experten aus den jeweiligen Fachgebieten besetzt sind.

Ich hoffe, auf einen regen Erfahrungsaustausch und viele spannende Diskussionen und Gespräche auch am Rande der Veranstaltung.
Herzlichst
Ihr       
Prof. Dr. Benjamin Bücking

 

 

Pressekontakt
Jennifer Sipho

Tel: 0561 3086 2002

Email: sipho(at)drk-nh.de

Bildunterschrift Chefarzt Prof. Dr. med. Benjamin Bücking an der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Alterstraumatologie

Besuchen Sie uns auf Facebook: